Dr. Talayeh Bagheri

Vita:IMG_1414

  • Jahrgang 1982, geboren in Rasht im Iran, aufgewachsen (seit dem 4. Lebensjahr) in Köln
  • Jurastudium an der Universität zu Köln
  • Referendariat am Landgericht Köln
  • Seit 2011 als Rechtsanwältin in Köln tätig, u.a. in einer wirtschaftsrechtlich und in einer stark erbrechtlich ausgerichteten Kanzlei
  • Dissertation mit dem Titel: „Der funktionsbestimmte Begriff der Religionsgemeinschaft – Die Voraussetzungen des Begriffs i. S. d. Art. 7 Abs.3 S.2 GG und deren Erfüllbarkeit durch muslimische Gemeinschaften“

Rechtsgebiete

  • Erbrecht
  • Medizinrecht
  • Internationales Privatrecht

Sprachen:

Farsi als Muttersprache, Englisch.

Darüber hinaus berät und vertritt Frau Rechtsanwältin Bagheri auch, soweit ihre besonderen Sprachkenntnisse in Farsi gefordert sind.