Kalte Räumung – Zwangsvollstreckung gegen Vermieterin wird fortgesetzt

Erster Erfolg in der Berufungsinstanz. Über die erfolgreiche einstweilige Verfügung gegen eine kalte Räumung durch Abreißen des Daches hatten wir berichtet. Wie nicht anders zu erwarten, hat die Vermieterin Berufung eingelegt Da wir – gestützt auf die einstweilige Verfügung – die Rechte unserer Mandanten mit der Zwangsvollstreckung durchsetzen, wollte die Vermieterin die Einstellung der Zwangsvollstreckung … Mehr lesen

Kalte Räumung wird rückgängig gemacht

Rechtsanwalt Forst vertritt Mieterin und Mieter, denen die Vermieterin das Dach über dem Kopf abgerissen hatte. Damals berichtete z.B. Express und WDR. Am 30.4.2020 verhandelte das Amtsgericht über den Antrag auf Besitzschutz, Rückkehr in die Wohnung und Verbot der Überlassung der Wohnung an andere Personen. Nach den Erörterungen in der mündlichen Verhandlung kann davon ausgegangen … Mehr lesen