Steuerrecht

Rechtsanwalt Reinecke war  von 2003 bis 2015 Fachanwalt für Steuerrecht.

Im Steuerrecht liegt der Schwerpunkt der Tätigkeit in der gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzung mit den Finanzämtern um konkrete einzelne steuerliche Fragen, zu denen auch Auseinandersetzungen um Kindergeld und – jetzt neu – der Zweitwohnsteuer gehören. Natürlich können Sie auch mit Fragen, die im Zusammenhang mit Ihrer Steuererklärung auftreten (wenn Sie diese alleine machen) zu uns kommen.

Da wir weder auf dem Gebiet der Buchführung noch der Jahresabschlüsse tätig sind, arbeiten wir gerne auch mit Ihrem/r Steuerberater/in zusammen, wenn Sie Einspruch gegen einen Steuerbescheid einlegen wollen oder Klage erheben. Wir begreifen uns nicht als Konkurrenz zu Ihrem steuerlichen Berater, wissen aber auch, dass diese oft die Erfahrung von Anwälten im Auftreten vor Gericht schätzen.

Die Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt Schön zwecks Klärung steuerrechtlicher Konsequenzen aus familienrechtlichen Konflikten und Vereinbarungen ist selbstverständlich.

Auf Grund langjähriger Erfahrungen aus dem Bereich des allgemeinen Strafrechtes übernimmt Rechtsanwalt Reinecke auch Vertretungen in Steuerstrafverfahren.